Kino in Coronazeiten

KISTE 2020 - SIE SIND MIT ABSTAND DIE BESTEN GÄSTE!

Wir freuen uns, Sie wieder in unserem Kino begrüßen zu können!

Einlass- und Verhaltensregeln:
* Befolgen Sie bitte die Anweisungen unseres Personals sowie die jeweiligen Hinweisschilder und Bodenmarkierungen. Bei Verstößen kann vom Hausrecht Gebrauch gemacht werden.
* Bitte halten Sie durchweg einen Abstand von 1,5m zu anderen Gästen. Bei Engstellen warten Sie bitte, bis anwesende Personen sich entfernt haben. Warteschlangen werden durch Wegekonzepte auf Bereiche mit Abstandsmarkierung begrenzt. Dazu besteht ein Wegesystem mit vorgeschriebener Laufrichtung. (siehe Bild)
* Im Eingangsbereich sind die durch Schutzbarrieren abgetrennten Wege zu nutzen. Die im gesamten Gelände angebrachten Hinweise auf dieses Wegesystem sind zu befolgen.
* Wir bitten Sie in den beiden engen bzw. schlecht einsehbaren Bereichen (Tresen und Toilette) die Maskenpflicht einzuhalten. Im Kino selber wird keine Maske benötigt, da hier auf den Wegen die 1,5m eingehalten werden können. Wir empfehlen dennoch das Tragen von Masken in allen Bereichen.
* Bitte halten Sie sich an die gebotenen Hygieneregeln und bleiben Sie bei grippalen Symptomen zu Hause.
* Der Aufenthalt ist nur im Zeitrahmen der Veranstaltung für bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten oder für eine Familie möglich.
* Die Anzahl der Gäste bei den Kinovorstellungen ist begrenzt und richtet sich nach der tagesaktuellen Regelung. Die Sitzplätze werden gemeinsam mit dem Mitarbeiter festgelegt.
* Der Kartenverkauf sowie der Verkauf von Getränken und Snacks erfolgt im Verkaufswagen auf der Grünen Insel, bei schlecht Wetter am Tresen in der Kiste. Der Verzehr von Speisen und Getränken erfolgt am Platz.
* Die Hygienebereiche, die Kontaktflächen und die ausgelegten Schreibgeräte werden regelmäßig nach der Vorstellung desinfiziert.

    Datenschutz und Nachverfolgbarkeit

    Wir als Veranstalter sind verpflichtet, die Kontaktdaten und den Zeitraum der Anwesenheit der Gäste zu erfassen, damit eine Nachverfolgung gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund werden „Corona – Kontaktdatenblätter“ den Besuchern zur Verfügung gestellt, welche diese ausfüllen und nach Tagen getrennt aufgehoben werden. Solange die Regelungen für die Nachverfolgung angewendet werden sollen, werden diese „Corona – Kontaktdatenblätter“ für 4 Wochen archiviert und anschließend vernichtet bzw. bei Teilnehmern der Tombola/ Verlosung bis 2 Monate nach ihrem Kinobesuch.  

    Dankeschön an Vereinsmitglieder und Newsletterabonnenten

    Wenn gewünscht, nutzen wir zur Verringerung der persönlichen notwendigen Pflichten ihre hinterlegten Mailadressen als Nachweis für den Besuch der Filmvorführungen. Sie brauchen dann nur, die jeweilige Nummer, welche sie von uns erhalten, angeben. Ein weiteres ausfüllen der Kontaktdatenblätter kann somit entfallen.   

    Kurzfristige Änderungen auf Grund der aktuellen Lage und damit verbundener weiterer Einschränkungen bzw. Lockerungen entsprechend der behördlichen Vorgaben sind jederzeit ohne vorherige Ankündigung möglich.