BirdEatsBaby

Für alle - die ihre Kostüme in den neuen Tag retten konnten und in der KISTE aufführen - gibt es Überaschungen vom Haus und von der Band!

Sie sind wieder auf Tour die Damen und der eine Herr aus Brighton/UK!

Als das US amerikanische Label Projekt Records im Jahre 2005 den Sampler „A Dark Cabaret" herausbrachte, war endlich eine passende Genrebezeichnung für so großartige Bands wie Dresden Dolls, Tiger Lillies oder Katzenjammer gefunden: Dunkles (Punk-)Kabarett. Zur weltweiten Speerspitze des Dark Cabaret zählen auch die großartigen Birdeatsbaby, deshalb waren sie schon 2011 auf den Sampler „A Dark Cabaret 2" vertreten.
Birdeatsbaby sind alles andere als eine normale Rock-Band. Sie vereinigen piano-getriebenen Power-Pop mit dunklen orchestralen Klängen. Gegründet 2008, beeindruckte die Band schnell mit ihren visuell inszenierten Live-Auftritten, sowie ihren infamen Videos.

PRESSESTIMMEN

"Kate Bush on acid" - Powerplay Rock and Metal Magazine

"A touch of class, hints of everyone from ELO to Marilyn Manson" - Q Magazine

"Splendid cabaret style art-rock" - BBC 6Music (Chris Hawkins)

"Tori Amos and Muse bewildering a church coffee morning" - Prog Magazine

Birdeatsbaby produzieren am laufenden Band Videos, Singles & EPs und haben bereits vier komplette Alben veröffentlicht. Derzeit arbeitet die Band am neuen Album „The World Conspires“. Auf Tour werden die Songs getestet - eingebettet in die bereits veröffentlichten Klassiker.


In den Pausen legt DJ Jens schaurige Klänge zum Ab- und Weitertanzen auf!

Stil Dark Progressive Rock, Gothic, Classical, Metal
Artverwandt Katzenjammer, Dresden Dolls
Bandgründung 2008
aktuelle Besetzung seit 2018
Mishkin Fitzgerald Piano, Gesang
Garry Mitchell Gitarre, Bass
Hana Maria
Violine, Gesang
Anna Mylee Schlagzeug, Gesang
Homepage www.birdeatsbaby.co.uk
Facebook https://de-de.facebook.com/birdeatsbaby/

Ausnahmsweise ein zweites Video, um den besonderen Musikstil der Band anzudeuten....

und zur Einstimmung für den Helloween abgesang:

Liebe Freund*innen von großartiger Musik,
auch 2019 & 2020 haben wir wieder BIRDEATSBABY aus Brighton/UK auf
Deutschlandtour:
BIRDEATSBABY
_dark-cabaret / gothic-pop/ progressive-punk_
Als das US amerikanische Label Projekt Records im Jahre 2005 den
Sampler „A Dark Cabaret" herausbrachte, war endlich eine
passende
Genrebezeichnung für so großartige Bands wie Dresden Dolls,
Tiger
Lillies oder Katzenjammer gefunden: Dunkles (Punk-)Kabarett. Zur
weltweiten Speerspitze des Dark Cabaret zählen auch Birdeatsbaby,
zumindest haben sie es 2011 auf den Sampler „A Dark Cabaret 2"
geschafft. Birdeatsbaby sind alles andere als eine normale
Rock-Band.
Sie vereinigen Piano getriebenen Power-Pop mit dunklen
orchestralen
Klängen. Gegründet 2008, beeindruckte die Band schnell mit ihren
visuell inszenierten Live-Auftritten, sowie ihren infamen Videos.
PRESSESTIMMEN
_"Kate Bush on acid"_
Powerplay Rock and Metal Magazine
_"A touch of class, hints of everyone from ELO to Marilyn Manson"_
Q Magazine
_"Splendid cabaret style art-rock"_
BBC 6Music (Chris Hawkins)
_"Tori Amos and Muse bewildering a church coffee morning"_
Prog Magazine
Birdeatsbaby produzieren am laufdenen Band Videos, Singles & EPs
und
haben bereits vier komplette Alben veröffentlicht. Ihre letzte
Release _Better Man _fand im September 2018 statt:
"_Better Man is a feminist anthem about the roles that women play
in a
world where they are sometimes forced to adopt more than a
traditionally feminine gender role to achieve equality._"
Better Man war ein akustisch ausgelegter Vorgeschmack für das
Album
The World Conspires an dem sie derzeit arbeiten und für das es
vor
der nächsten Tour die erste Videorelease geben wird.
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 10.00€ 9.00€
Ermäßigt: 10.00€ 9.00€