MTS

Im November 1973 gründeten in Ostberlin Freunde des burlesken Bänkelgesangs das mobile Liedkabarett MTS und eroberten mit Mut, Tatendrang und Schönheit schnell die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben. Heute stehen auf der Bühne der inzwischen nicht mehr ganz so jugendliche Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt - mit dem­entsprechender Konfektionsgröße und Frisur - und sein langjähriger musikalischer Begleiter Frank Sültemeyer (Gitarre, Keyboard, Klavier, Gesang; 1993-99 und seit 2011 dabei).

Im Jubiläumsjahr 2018 erlebten Thomas und Frank ihr "Zweites Comeback" und ihre Erlebnisse nach 45 Jahren zelebrieren die immer jungen Künstler nun erneut und aufgefrischt in der KISTE. Im Programm ihre Lieblingslieder, darunter einige Klassiker, bei denen das Publikum fast textsicherer war als die Minnesänger. Sie nannten dies ihre "1. Abschiedstournee".

Wir sind auf dieses Meisterduo gespannt und ersehnen die Herren, welche nach wie vor makaber, taktlos aber sauber das Lachen in die Kiste bringen.

BOXENSTOPP: der zweite nach dem zweiten Comeback
Stil Liedkabarett Ensemble
Artverwandt Insterburg & Co
Bandgründung 1973
Aktuelle Besetzung seit 2011
Thomas Schmitt
Gesang
Frank Sültmeyer
Gitarre, Keyboard, Gesang
Homepage
www.gruppe-mts.de
Preise
Vor Ort Vorverkauf
Normalpreis: 15.00€ 13.00€
Ermäßigt: 15.00€ 13.00€