Eine bretonische Liebe

Komödie/Drama, FR/Belgien 2017, 100 min, FSK 6
R: Carine Tardieu / D: Francois Damiens (Verstehen Sie die Beliers?)

Für den 45jährigen Erwan steht die Welt Kopf, als er erfährt, dass seine Tochter schwanger ist, ihr Kind aber allein großziehen und ihm den Vater vorenthalten will. Durch Zufall erfährt er auch noch, dass sein eigener Vater ihn nur adoptiert hat! Auf der Suche nach seinem leiblichen Vater trifft er auf den spitzbübischen Joseph, der Erwans Liebe zu der ungestümen Anna gehörig durcheinander bringt.
Selten hat jemand mit so viel Witz und Ernsthaftigkeit zugleich von den Tragödien der menschlichen Existenz erzählt. »Ich dachte, meine Familie sei banal«, sagt Erwan einmal. Banale Familiengeschichten? Die gibt es nicht – schon gar nicht so schön und clever erzählt. (epd)

Termine