Die schönste Zeit unseres Lebens

Drama, Liebesfilm, F 2019, 110min, FSK oA.
R: Nicolas Bedos (Die Poesie der Liebe) / D: Daniel Auteuil (Die brillante Mademoiselle Neïla), Fanny Ardant (8 Frauen), Guillaume Canet (Ein Becken voller Männer) Doria Tillier (Die Poesie der Liebe), Pierre Arditi (Das Leben ist ein Chanson)

Victor wird im Alter zunehmend zu einer Nervensäge, die mit sich, der Welt und dem Alter über Kreuz liegt. Seine Frau Marianne setzt ihn kurzerhand vor die Tür. Victor braucht definitiv Hilfe! Und die erhält er von seinem Sohn. Er darf eine Zeitreise machen. Viktor entscheidet sich für einen Tag im Jahr 1974, an dem er sich in seine Frau Marianne unsterblich verliebt hatte. Anfangs skeptisch, lässt er sich immer mehr in den Bann der Erinnerungen ziehen. Und die Kulisse aus Neonlichtern, Schlaghosen und Zigarettenrauch wird zu einer Reise, in der die betörende Schauspielerin Margot die Grenze zwischen damals und heute verschwimmen lässt. Eine Komödie mit spritzigen Dialogen und voller Charme und Esprit.

Film-Webseite >>>

Termine