Sweet Country

Australien-Western, Krimi, Thriller, AUS 2018, 113 min, FSK ab 12 J.
R: Warwick Thornton (Samson and Delilah)
D. Bryan Brown, Sam Neill (Das Piano)

1929 im Outback von Australien: Sam Kelly, ein Aborigine mittleren Alters, muss während einer heftigen Schießerei in Notwehr den herrischen Marsh töten. So wird Sam zum Mörder eines weißen Mannes. Ihm bleibt nur die Flucht in das lebensfeindliche Outback- mit seiner schwangeren Frau. Die Verfolger sind ihnen auf der Spur, doch dem klugen und erfahrenen Buschmann Sam gelingt es immer wieder, seine Fährte zu verwischen.
Der Film erzählt von den Aborigines, welche entwurzelt, verloren sind und zusehends an Seele und Verstand verdursten. Und denen, die ihr Land annektiert haben, aggressiv und selbstsüchtig sind. Thornton legt erneut seinen Fokus auf die menschenverachtende Politik Australiens und die Folgen des Kolonialismus für dessen UreinwohnerInnen. Nach einer wahren Begebenheit.

Film-Webseite >>>

Termine