Spreeland Fontane

DOK-FILM-KISTE

Filmgespräch: 16.05.19
Gast: Brandenburg Bummler - Frank Beyersdorf



R: Bernhard Sallmann / D 2018, 79 min

Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. „Die Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ des Reiseschriftstellers bilden die Grundlage für die filmische Raumerkundung mit sorgsam ausgesuchten zeitge-nössischen märkischen Landschaften und Tönen als Echoraum für die perfekt ausge-wählten Texte des Autors. Der Film ist anregende Herausforderung zur Auseinander-setzung mit Fontane und der Welt - damals und heute.
“Sallmann Film bietet Gelegenheit, in die Landschaften einzutauchen, jedes Motiv ist ein Gemälde. …. Das Gestern vermählt sich mit dem Heute, und dennoch bleibt kein Zweifel, dass jede Zeit, auch die unsere, flüchtig ist. Ein philosophischer Film, der seine Weisheiten leise vermittelt.” (Berliner Zeitung)

Film-Webseite >>>

Termine