Monsieur Claude und sein großes Fest

Komödie, FR 2022, 98 min, FSK 0

R: Philippe de Chauveron (Chronist der Familie Claude)
D: Christian Clavier, Chantal Lauby (Eltern Claude)

Monsieur Claudes ungeliebte Schwiegersöhne sind jetzt auch noch seine Nachbarn! Deren Gezänk über das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken ihm ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Nun steht auch noch sein 40. Hochzeitstag bevor und seine Töchter planen still und heimlich sein persönliches Armageddon: eine XXL-Familienfeier mit den Schwiegereltern aus der ganzen Welt! Während dieser inklusionssensiblen Pläne zeichnet sich ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt.
Ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz - mitreißend, sympathisch und vor allem voller Humor.

Film-Webseite >>>
zum Regisseur >>>

Termine