Im Westen nichts Neues

Drama USA 1930, 136 min, FSK ab 14
R: Lewis Milestones / D: Lew Ayres, Louis

Der junge Deutsche Paul Bäumer meldet sich voller Enthusiasmus und Patriotismus gemeinsam mit seinen Klassenkameraden freiwillig für den Einsatz an der Westfront. Doch sein Idealismus weicht im Angesicht der harten Realität und der Schrecken des Krieges bald der Ernüchterung. Die ersten toten Kameraden, das zermürbende Leben im Schützengraben, blutige Lazarette, Infanterie, die von Maschinengewehrsalven einfach niedergemäht wird - Pauls Illusion eines heldenhaften Krieges und die Teilung in Freund und Feind schwindet rasch ...
Der Film ist die Verfilmung des gleichnamigen Literaturklassikers von Erich Maria Remarque und gilt als einer der eindrücklichsten Antikriegsfilme. Mit 2 Oskars als Film und für Regie ausgezeichnet.

Film-Webseite >>>
zum Regisseur >>>

Termine