Cicero- Zwei Leben, eine Bühne

Dokumentation, 2021, 152 min, FSK 0

R: Kai Wessel (Hilde)
D: Roger Cicero, Eugen Cicero, Till Brönner, Charly Antolini

Roger Cicero war ein Ausnahmetalent und seine Liebe galt der populären Musik, dem Jazz und Soul. Eine Liebe, die in der Familie lag. Denn der Sänger, der im Jahr 2016 viel zu früh verstarb, hatte mit Eugen Cicero einen Vater, der selbst als Jazz-Pianist eine Legende war und ebenso wie der Sohn viel zu früh diese Welt verließ. Während Eugen in den 60er Jahren als Klaviervirtuose Berühmtheit erlangte und mit Stars wie Ella Fitzgerald oder Shirley Bassey auftrat, füllte Roger Jahre später als einer der begnadetsten Sänger Deutschlands riesige Konzerthallen. Kennzeichnend für beide war ihre Genialität, gepaart mit einer beispiellosen Leidenschaft!
Eine emotionale Hommage an zwei strahlende Persönlichkeiten voller Widersprüche, Humor und Inspiration – so frei und überraschend wie ihre Musik.

Film-Webseite >>>
zum Regisseur >>>

Termine