Die Schule der magischen Tiere


Kinderfilm, Fantasy, 93 min, FSK
R: Gregor Schnitzler

Ida muss umziehen. In der neuen Klasse tut sie sich schwer. Eines Tages verkündet ihre Klassenlehrerin Miss Cornfield, dass demnächst jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommt. Ausgerechnet die beiden Außenseiter Ida und Benni erhalten als erste ihre neuen Gefährten, die Freunde fürs Leben werden sollen. Ida wird der Fuchs Rabbat an die Seite gestellt, Benni die Schildkröte Henrietta. Die magischen Tiere können nicht nur sprechen, sie haben alle auch einen ganz eigenen Charakter.  Die eine sehr weise, der andere pfiffig und gewitzt. In der Schule gibt es noch andere Aufregung: Immer wieder verschwinden Gegenstände, ein Schuldieb treibt sein Unwesen!
Der Film entführt in eine fantasievolle, kunterbunte Welt und begeistert mit Witz und Liebe zum Detail.

 

 

Film-Webseite >>>
Weitere Webseite >>>