Auguste Rodin

Drama/Biographie, Frankreich 2017, 119min, FSK 6
R: Jacques Doillon
D: Vincent Lindon, Izia Higelin, Séverine Caneele

Der erfolgreiche Bildhauer Auguste Rodin wähnt sich am Ziel seiner Träume. Mit 40 Jahren erhält er seinen ersten Staatsauftrag: „Das Höllentor“, ein gigantisches Hochrelief, welches sich aus später so berühmten Einzelskulpturen wie „Der Denker“ und „Der Kuss“ zusammensetzt. Eine alles verschlingende Arbeit, sein Lebenswerk. Durch die Begegnung mit der hochtalentierten, jüngeren Camille Claude wird seine Phase manischen Schaffens noch intensiver. Eine Beziehung zwischen zwei Genies, die ebenso leidenschaftlich wie turbulent verläuft. Mit 60 Jahren schließlich gilt Rodin als wohl größter Bildhauer aller Zeiten, vergleichbar nur mit Michelangelo…
Ein Film über das rastlose Schaffen des genialen Bildhauers sowie über sein von dramatischen Widersprüchen geprägtes Privatleben.

zur offiziellen Filmwebseite >>>

 

Termine